Ernennung zum Ehrenkommandanten beim Neujahrsempfang 2016
Informations- und Schnuppertag 2015
Kommandantenwahl im Mai 2015
Fahrzeugweihe bei der FF Zandt
Das regnerische Wetter konnte uns nicht davon abhalten, auch 2015 wieder einen Maibaum aufzustellen
Ehrungen bei der JHV 2015
Einmal mehr wurde in traditioneller Form ein Maibaum aufgestellt und im Anschluss kräftig gefeiert
Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung 2014
Wieder einmal wurde in Dörndorf eine Leistungsprüfung mit Erfolg abgelegt
Maibaum 2013, jeder fängt mal klein an...
einige Stunden später stand dann auch der große.
Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung 2013
Maibaum-Aufstellen 2012
Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung 2012
Die Mannschaft im Jahr 2010 beim Dorfcup. Hier spielte die Feuerwehr als einziger Verein mit Mädels. Auch 2011 und 2012 haben wir beim Dorfcup mitgespielt

Home

Willst auch du dein Wissen kostenlos erweitern?

Bei uns ist jeder willkommen, der anderen helfen will. Zu bieten haben wir eine umfangreiche Ausbildung im feuerwehrtechnischen Bereich. Zudem wird bei uns nie alleine gearbeitet, somit fördern wir den Teamgeist.  Alles in allem kann man hier aus vielen Bereichen etwas lernen und auch jeder seine Erfahrungen aus dem Alltag mit einbringen, damit wir immer noch besser werden. Denn wer aufhört zu lernen, der macht einen Schritt zurück. Wenn auch Du deine Erfahrungen mit uns teilen willst, sei es bei den Übungen oder bei sonstigen Zusammenkünften, dann wende dich entweder an den "Kontakt" hier auf der Homepage oder an die Führungskräfte, die unter "verschiedenes - Geschichte" genannt sind. Wenn Du Interesse an der aktiven Gruppe hast, kannst du auch unverbindlich zu einer der Übungen kommen. Diese stehen auf der Homepage unter "Termine 2015"bzw. befindet sich am Feuerwehrgerätehaus ein Schaukasten, in dem der Übungsplan auch aushängt.


 

 Unwetterwarnungen



Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

       

 

 

 

 

 

 
   
 

Was macht die FF Dörndorf eigentlich?

Die FF organisiert jedes Jahr das Aufstellen des Maibaumes was mit einem Fest umrahmt wird und zu dem alle Bürger eingeladen sind.

Um die Jugend an die Feuerwehr heranzuführen, wurde im Jahr 2002 eine Jugendfeuerwehr gegründet. Dieser kann man mit 12 Jahren beitreten.

Die Jugendarbeit ist eine fachgerechte, theoretische und praktische Ausbildung in der FF.

Die Jugendfeuerwehr nimmt jährlich am Kreisfeuerwehrjugendtag mit sehr gutem Erfolg teil.

Teilnahme am Feuerwehrwissenstest auf Landkreisebene, durch Abnahme des Jugendbeauftragten und seiner Helfer.

Veranstaltungen mit den Jugendlichen: Bootsfahrten, Bowling, interne Grillfeiern, Jugendschnuppertag, Spieleabende, Minigolf und vieles mehr.

2004 feierten wir 3 Tage das 125-jährige Gründungsfest.

Derzeit hat die Feuerwehr 140 Mitglieder (weiblich: 23, männlich: 117), davon sind 33 aktiv, 91 passiv, 12 Ehrenmitglieder, sowie 4 Jugendliche.

Mitglied bei der FF kann jeder werden, der Jahresbeitrag beträgt derzeit 10 EUR  (Jugendliche bis 18 Jahre frei)

Bei Interesse an der Feuerwehr nehmt mit einer der unten genannten Personen Kontakt auf oder informiert euch am Schaukasten des Feuerwehrhauses.Gerne könnt ihr auch über das Kontaktformular der Homepage eine E-Mail schreiben.

 Ansprechpartner:

1.Vorstand:                Maximilian Winkler

2.Vorstand:                Thomas Kniselies

 

1.Kommandant:         Thomas Gäck             

2.Kommandant:         Bernhard Postner         

 

Jugendbeauftragter:   Martin Mayer    

Frauenbeauftragte:     Esther Winkler