DLFR Deutsche L�schflugzeug Rettungsstaffel ............

 

18.10.10 10:57

Feuerwehreinstze am Wochenende ...

Bild: Feuerwehr Aulendorf

Landkreis Ravensburg (go)-. Es war fr die ehrenamtlichen Einsatzkrfte von Feuerwehren des Landkreises Ravensburg kein ruhiges 3. Oktoberwochenende. Technische Hilfeleistungen sowie mehrere Brnde nach Brandstiftung mussten abgearbeitet werden. Die Hhe der entstandenen Sachschden ist nicht bekannt.

Am Freitag den 15.10.2010 kam es zum Einsatz fr die Abteilung Zudorf der Feuerwehr Wilhelmsdorf. Aus nicht bekannten Grnden war ein tonnenschwerer Maishcksler von der Fahrbahn abgekommen und kam an der schrg ansteigenden Straenbegrenzung am Anfang eines Waldstcks zum Stehen.

Stark beschdigt wurde der vordere Bereich des Fahrzeugs. Um ein Auslaufen mehrerer Hundert Liter Dieselkraftstoff vor der Bergung durch einen Kran zu verhindern, wurde die Flssigkeit auf den angeforderten Wechsellader Abrollbehlter (AB) Saug der Abteilung Stadt der Feuerwehr Ravensburg umgepumpt.

Um 14:05 Uhr mussten die Abteilungen Stadt, Haisterkirch und Mittelurbach der Feuerwehr Bad Waldsee ausrcken. Eine etwa acht Kilometer lange lspur auf einer Landstrae im Auenbereich musste beseitigt werden. Ein Verursacher konnte nicht ermittelt werden. Untersttzt wurden die Einsatzabteilungen bei der Schadensbeseitigung durch den Stdtischen Baubetriebshof Bad Waldsee. Fr die Dauer der Arbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Am Samstag um 01:36 Uhr kam es zur Alarmierung der Abteilung Stadt der Feuerwehr Aulendorf. Anrufer hatten der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Landkreises Ravensburg einen brennenden Wohnwagen auf dem Betriebsgelnde eines Autohauses im Stadtgebiet gemeldet. Massive Lschmanahmen verhinderten eine Brandausbreitung.

Um 02:24 Uhr dann erfolgte der Alarm fr die Abteilungen Stadt und Zollenreute. In der Aulendorfer Ortschaft Zollenreute mussten ein brennendes Wohnmobil sowie ein meterlanger Verkaufswagen abgelscht werden. Eine Brandausbreitung auf ein unmittelbar angrenzendes Gebude konnte durch gezielte Brandbekmpfung (Lschmittel Schaum) verhindert werden.

Ebenfalls am Samstag um 10:16 Uhr gab es einen Einsatz fr den Rstzug der Abteilung Stadt der Feuerwehr Ravensburg zu einem Verkehrsunfall innerhalb des Stadtgebiets. Nach vorliegenden Erkenntnissen war ein PKW vermutlich aufgrund berhhter Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn von der Strae abgekommen und in einem Gebsch auf der linken Farbahnseite gelandet. Entgegen ersten Meldungen waren keine Personen eingeklemmt.

Um 11.16 Uhr erfolgte die erneute Alarmierung des Rstzugs zu einem weiteren Verkehrsunfall auerorts. Aus nicht bekannten Grnden war es zu einem Zusammenprall zwischen einem PKW und einem Kleinbus gekommen. Beide Fahrzeuge kamen auerhalb der Strae im Randbereich bzw. auf einem Feld zum Stehen. Der verletzte PKW-Lenker wurde eingeklemmt, konnte durch Einsatz hydraulischen Rettungsgerts befreit und dem Rettungsdienst bergeben werden.

Um 15:26 Uhr kam es zum Einsatz fr die Abteilung Stadt der Feuerwehr Aulendorf. Wenige hundert Meter von der letzten nchtlichen Brandstelle entfernt war ein Stadel in Brand geraten. Dank frhzeitiger Entdeckung konnte eine Schadensausweitung verhindert werden.

Am Sonntagmorgen um 7:37 Uhr wurde technische Hilfeleistung durch Krfte der Abteilung Stadt der Feuerwehr Aulendorf angefordert. In einem mehrstckigen Gebude war eine Kellerflche von rund 300 qm Gre unter Wasser gesetzt worden. Ursache drfte ein Defekt an einer Versorgungsleitung gewesen sein. Die weitere Erkundung ergab, da sich in einem Aufzugschacht etwa 6 Kubikmeter l-/Wassergemisch angesammelt hatten. In Zusammenarbeit mit dem angeforderten Wechsellader Abrollbehlter (AB) Saug der Abteilung Stadt der Feuerwehr Ravensburg wurde eine Hilfeleistung durchgefhrt.

Um 12:18 Uhr folgte ein weiterer Einsatz fr den Wochenenddienst der Abteilung Stadt der Feuerwehr Ravensburg. In einem mehrstckigen Gebude in der Innenstadt waren zwei Personen in einem Aufzug eingeschlossen. Sie konnten aus ihrer Zwangslage wohlbehalten befreit werden.

Von: Wolfgang Gold, Fachberater ffentlichkeitsarbeit der Feuerwehren im Landkreis Ravensburg.
Bild: Feuerwehr Aulendorf